Mikrokredite

Die Gewährung von Mikrokrediten ist besonders in Entwicklungsländern ein bewährtes Mittel gegen Hunger und Armut. Menschen mit guten Geschäftsideen das benötigte Startkapital zu verschaffen, ist ein effektiver Ansatz, um deren Lebensbedingungen zu verbessern. Die Kreditnehmer sollen langfristig unabhängig werden und ihre Familien dauerhaft ernähren können. Kleinkredite bieten die Möglichkeit zur Eröffnung eines kleinen Gewerbes, der Gründung eines Handwerksbetriebes oder dem Ausbau der eigenen Landwirtschaft. Für die Kreditnehmer, in der Mehrzahl Frauen, ist diese finanzielle Starthilfe eine besonders große Chance, denn mittellose Personen erhalten von „normalen“ Banken meist kein Geld, und wenn, dann nur zu Wucherzinsen. Weiterlesen